Dampfbadsitzbank

Dampfbadsitzbank

Die modulare Dampfbadsitzbank, Dampfbäder und Wellnessbereiche in Modulbauweise selber gestalten

Die flexible Dampfbadsitzbank gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, Längen, Tiefen – mit oder ohne Lehne. Das Material der Dampfbadsitzbank ist immer EPS, sehr stabil und dennoch leicht (auch zu bearbeiten)

Mit diesen Dampfbadbänken baut man auch in den Hotels und Thermen, die Dampfbäder und gewärmte Sitzbereiche. Diese EPS-Sitzelemente sind also vielseitig einsetzbar. Die Hartschaum-Sitze sollen elektrisch beheizt werden! Dazu gibt es elektrische Heizmatten welche zwar vergleichbar der elektrischen Fußbodenheizmatte sind aber wesentlich leistungsstärker (300W/m2) und auch eine spezielle Teflonisolierung aufweisen. Detaillierte technische Informationen zu diesen Heizmatten finden Sie hier –> HEIZMATTEN FÜR DAMPFBÄDER

Dampfbadbänke und Dampfbadsitze – Module aus EPS – für den Dampfbadbau oder Trockenbau (Wellnessbereiche)

Produktion made in Austria!

Für Heimwerker die ein Dampfbad selber bauen möchten, bietet SOLEUM EPS-Sitzformen an, die von der Firma selbst beim Bau von Dampfkabinen einsetzt. Mit diesen krativen Modulen können Sie sich Ihr Dampfbad individuell zusammenstellen oder auch von Soleum GmbH vorfertigen lassen.

Ob Dampfbadsitze, Dampfbadliegen, oder Wellnessliegen mit Infrarotwärme (freistehend im Raum). Die Kombinationsmöglichkeiten und Einsatzgebiete sind sehr vielseitig.

Vorteile der Dampfbadbänke aus EPS

  •     rasch aufgebaut (kein mauern und stauben)
  •     leicht zu bearbeiten bzw. zu verändern
  •     kostengünstig (da viel Arbeitszeitwegfall).
  •     perfekte Basis für die Dampfbadheizung
Die SPA-Module bzw. Dampfbad-Formteile lassen sich aber nicht nur im Dampfbad bzw. in der Dampfdusche einsetzen sondern sind auch im Trockenbau ideal einzusetzen. Ob Wellnessbereich, Wohnzimmer oder Badezimmer, geschwungene, organische Formen sind immer ein Blickfang.
Einen Überblick der erhältlichen SPA-Module finden Sie im SHOP von Soleum!

Dampfbadheizmatten auf Maß für Dampfbäder und SPA-Module

Diese Dampfbadheizmatten sind Netzheizmatten für aggressive Bereiche und in Epoxidharzbelägen.
Verlegung im Fliesenkleber- und Mörtelbett, sowie in Epoxidharzbelägen.
Aggressive Bereiche sind Räume in denen hochkonzentrierte Putzmittel verwendet werden wie z.B. öffentliche Bäder,Lackierereien, aber auch Räume mit solehaltiger Atmosphäre z.B.SOLEUM, Heilstollen . Hier ist es erforderlich Heizleitungen zu verwenden, welche gegenchemische Belastungen resistent sind. Solche Heizleitungen sind ferner erforderlich, wenn diese in EPS-Modulen (unsere SPA-Module) z.B. Wellnessliegen eingebaut werden.

Kombinieren SIe die Sitzmodule

Ob kleine Duschkabinen oder bis hin zu großeren Dampfbädern – mit den SPA-Modulen von SOLEUM haben Sie enorme Möglichkeiten. Die Sitzformen aus EPS lassen sich teilweise beliebig kombinieren uns so ergeben sich immer wieder spannende Formen, Dampfbäder oder kreative Designelemente für Wohnräume– Ihren Anforderungen entsprechend!

Sehen Sie hier übersichtlich die Möglichkeiten der Kombinationen. Letzlich sind Ihre Raumabmessungen die Vorgabe für die jeweilige Kombination.

Dampfbadbänke im SHOP bestellen

1,36  per Volumensberechnung (qt)

zzgl. Versandkosten

Dampfbadbänke

Dampfbadbank T102

4,90  in cm

zzgl. Versandkosten

Dampfbadbänke

Dampfbadbank T75

3,90  pro cm / Minimumberechnung 100cm

zzgl. Versandkosten

Dampfbadbänke

Dampfbadbank T85

4,30  pro cm

zzgl. Versandkosten

Beispielbilder von EPS-Bänken

PDF Datei ansehen/herunterladen Dampfbad in Modulbauweise selber bauen

Gefällt Ihnen dieser Beitrag und die Möglichkeiten unserer SPA-Module?

Wir freuen uns auf Ihr Kommentar und ein Teilen dieses Beitrages auf Facebook, Google, Twitter und Co.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.