Dampfbad-Entlüftung

Dampfbad-Entlüftung

Benötige ich eine Entlüftung in der Dampfkabine?

Eine Dampfbad-Entlüftung ist bei unseren Dampfduschen bzw. auch größeren Dampfbädern zumeist nicht erforderlich WENN ABER AUCH NAHEZU ALLES BEHEIZT WIRD!

In der Kabine wird die Feuchtigkeit durch die Heizung komplett aufgetrocknet. Es empfiehlt sich jedoch –wie in allen Badezimmern-, das Fenster zu öffnen und für eine ordentliche Entlüftung zu sorgen. Wo kein Fenster vorhanden ist, ist eine Entlüftung jedoch sehr empfehlenswert um eine Schimmelbildung zu vermeiden. Das Bad so gut wie möglich zu belüften (Tür öffnen, Dampfbadtüre geschossen halten).

Im Objektbereich ist die Dampfbad-Entlüftung jedoch vorgeschrieben und durch die oftmalige Benützung natürlich sinnvoll!

Was ist mit der Restfeuchtigkeit in der Kabine?

Das Wasser auf der Sitzbank und auf den Wänden wird innen durch die Heizung komplett aufgetrocknet.Bei Komfortsitzbänken (Liegesitzen) muss ohnehin ein Wasserablauf eingebaut werden damit das Wasser von der Sitzmulde auch ablaufen kann.

Auch wenn Sie die Heizung nach Gebrauch sofort ausschalten, kühlt die Kabine nur langsam ab und trocknet somit die Kabine auf.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.