Projekt Dampfbad in Dachschräge

Projekt Dampfbad in Dachschräge

Projekt Dampfbad in Dachschräge

Hier sehen Sie ein schönes Projekt in Deutschland. Der Platz unter der Dachschräge wurde für dieses schöne Dampfbad optimal genutzt. Zum Duschen bleibt im vorderen höheren Bereich viel Platz und im hinteren Bereich ist noch eine Sitzbank verbaut. Die Technik wurde im hinteren nach untern verlaufenden Wandteil eingebaut und somit ist auch der schlecht zugängliche Teil optimal genutzt. Zur Dampfbadtechnik muss man nur wenn der Dampfzylinder des Dampfgenerators zu tauschen ist.

Dampfsauna in Dachschräge bauen? Mit den  SPA-Modulen von SOLEUM ist dies sehr einfach!

Nutzen Sie den schlecht begehbaren Platz in einer Dachschräge und bauen Sie sich dort doch einfach Ihr Dampfbad bzw. Dampfdusche ein. Der Komfortsitz wird in der Dachschräge hinten platziert und vorne wo der Raum höher wird bleibt noch genügend Platz für den Duschbereich.

Folgende Produkte wurden hier verwendet

Dampfbadtechnik

Dampfbad Technikkasten

984,00 

zzgl. Versandkosten

Dampfbadformteile

Dampfbadliege SWING aus EPS

8,43  in cm (Standard 70cm)

zzgl. Versandkosten

Angebot!
2.151,00 2.490,00 

zzgl. Versandkosten

72,00 

zzgl. Versandkosten

Gefällt Ihnen unser „Projekt Dampfbad in Dachschräge“?

Wir freuen uns auf Ihr Kommentar und ein Teilen dieses Beitrages auf Facebook, Google, Twitter und Co.

2 thoughts on “Projekt Dampfbad in Dachschräge

  1. Juergen Gillet says:

    Einen guten Tag,
    ich möchte kurz einen Kommentar über mein kürzlich fertiggestelltes Dampfbad in der Dachschräge schreiben.
    Zunächst einmal bin ich äußerst zufrieden mit dem Resultat.
    Ich besuche seit mehr als 25 Jahren Dampfbäder, wie z.B. das Kaiser-Friedrich-Bad in Wiesbaden aus dem Jahr 1910 und ich darf sagen, mein jetzt entstandenes Dampfbad in Verbindung mit der Sole Vernebelung liefert ein perfektes und zuverlässiges Ergebnis. Wie schon von der Firma Soleum erwähnt, ist das Herzstück der Generator und der liefert auf Knopfdruck innerhalb 15 Minuten einen perfekt mit Dampf gefüllten Raum mit exakt der Temperatur, die ich haben möchte. Alle Komponenten sind gut aufeinander abgestimmt und meine Handwerker, Installateur und Elektriker, konnten die Anlage problemlos in Betrieb nehmen. Hier hat sich jemand mit Herz und Verstand dem Thema gewittmet und verdient Respekt.
    Beste Grüße
    Jürgen Gillet

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.